FAQ

Informieren Sie sich hier über häufig gestellte Fragen im Bereich Patiententransporte

Wir haben für Sie häufig gestellte Fragen rund um unseren Fahrdienst für medizinische Institutionen gesammelt. Für weitere Informationen und Anregungen steht Ihnen selbstverständlich unser easyCab-Kundendienst zur Verfügung.

Sie können bei easyCab Patientenverlegungen von Montag bis Sonntag zwischen 06.00 und 01.00 Uhr bestellen.

Bestellungen von Patientenverlegungen bei easyCab sind telefonisch oder per Mail möglich.

Bestelltelefon: 031 302 35 40
E-Mail:
info@easycab.ch oder easycab@hin.ch (verschlüsselte E-Mail Bestellungen)

easyCab bietet sämtliche Verlegungen schweizweit an. Verlegungen ins europäische Ausland sind ebenfalls möglich. Für längere Fahrten erstellen wir Ihnen gerne eine Offerte. Fragen Sie uns einfach telefonisch an (031 302 35 40) oder schreiben Sie uns (E-Mail: info@easycab.ch).

Rufen Sie uns an: 031 302 35 40. Unsere Leitstellendisponent:innen sind medizinische Fachpersonen und darauf geschult, Ihnen die sicherste Transportvariante anzubieten. Bei Bedarf führen wir eine professionelle Triage in Zusammenarbeit mit der Dienstleitung des Rettungsdienstes Spital STS AG durch.

easyCab bietet Patientenverlegungen als Liegendtransport, mit Liegerollstuhl / Rollstuhl oder für Fussgänger an. D.h. im Gegensatz zum Rettungsdienst führt easyCab keine Notfalleinsätze durch, sprich wir machen keine Transporte mit Patienten, die eine Beeinträchtigung der Vitalparameter vorweisen.

Bei Verlegungen mit Vermutung von möglichen medizinischen Komplikationen oder hoher Komplexität, setzen wir erfahrenes medizinisches Fachpersonal zur Betreuung der Patientinnen und Patienten ein (Rettungssanitäter:in HF, Transportsanitäter:in FA, Pflegefachperson HF, Fachangestellte:r Gesundheit, medizinische:r Praxisassistent:in).

easyCab ist ein privatwirtschaftliches Unternehmen. Unsere Dienstleistungen bieten wir der ganzen Öffentlichkeit an: Privatpersonen, Pflege-Institutionen, Spitäler, Rehakliniken oder Praxen etc. können jederzeit bei easyCab Transporte buchen.

Müssen Patient:innen während der Verlegung überwacht oder intensiver medizinisch betreut werden (Telemetrie, invasive Blutdruckmessung, Vitalparameter usw.), dann setzen wir zur Betreuung der Patientin, des Patienten erfahrene Rettungs- oder Transportsanitäter:innen mit ärztlich delegierten Kompetenzen ein.

Beispiele dafür sind: Polymorbidität, Schmerzzustände unbehandelt >VAS 3, Fieber, Infusionen in Kombination mit Medikamenten / Perfusoren, terminale Patienten, schwere Demenz, Psychiatrieverlegungen mit oder ohne Polizeibegleitung, Rückverlegung nach Koronarangiographie, Verlegungen von IPS-, Notfall-, oder Stroke-Unit Patienten.

Neben der medizinischen Grundausbildung und Qualifikationen als Fachperson durchlaufen unsere Mitarbeitenden intensive Aus- und Weiterbildungen im Bereich Notfallmanagement, Krankheitsbilder, Bergung sowie Lagerungstechniken. Ausserdem absolvieren die Mitarbeitenden regelmässige Fahrsicherheits- und Schleuderkurse.